Kinotrailer: Vineta Trailer deutsch

Vineta Film Inhalt

Vineta ist ein neuer Kinofilm in den deutschen Kinos. Kinofilme-Aktuell.de zeigt euch hier den deutschen Vineta Trailer und alle Grundinfos zu Vineta. Dabei kritisieren wir Vineta nicht, so dass ihr euch noch selbst eine Meinung bilden könnt. Wir zeigen lediglich die Grundinfos zu Vineta auf, die man wissen sollte. Dazu zählt: Wer macht Vineta? Wer spielt bei Vineta mit? Wann kommt Vineta der Film ins Kino? Wie lang ist die Laufzeit von Vineta? Ab wie viel Jahren ist Vineta freigegeben? Worum geht es in Vineta? Dies und mehr auf dieser Vineta Seite!

Vineta

Die wichtigsten Infos zu Vineta
Kinostart: 03.04.2008
FSK: 12
Schauspieler: Peter Lohmeyer, Ulrich Matthes, Susanne Wolff, Matthias Brandt, Justus von Dohnányi
Regisseur: Franziska Stünkel
Drehbuch: Franziska Stünkel
IMDB: 7,1
Laufzeit: 97 Minuten

Sebastian Färber (Peter Lohmeyer) ist ein hervorragender Architekt, jüngst mit einem begehrten Architekten – Preis ausgezeichnet. Er mag seinen Beruf und geht voll und ganz in ihm auf. Dann bekommt Färber ein großes Jobangebot – ein Bauprojekt, welches in seinem Umfang wohl kein vergleichbares in den nächsten 10 bis 20 Jahren geben würde.
Er soll Bauten für einen Insel, namens „Vineta“ entwerfen: eine Stadt, die im Bezug auf die alltägliche Terrorgefahr sicher und dennoch menschenfreundlich sein soll.
Auf der Insel angekommen trifft Färber hier auf Projektleiter Dr. Leonhard (Ulrich Matthes) und seine Assistentin Nina Seidler (Susanne Wolff).
Färber hat für seinen Vorschlag nur 2 Wochen Zeit und steht dabei auch noch in Konkurrenz mit dem Architekten Born (Justus von Dohnanyi).
Zu allem Überfluss scheint der Auftrag noch mit einem dunklen Geheimnis behaftet zu sein, denn Färber und seine Kollegen fangen an, merkwürdige Entdeckungen zu machen. Da werden z.B. Färber und die Kollegen heimlich mit Überwachungskameras ausspioniert.
Was plant Dr. Leonhard wirklich?

Filme, die Vineta ähneln:
Meinungen zu Vineta:

Film gesehen? Kritik, Meinung? Hinterlasse einen Kommentar zu “Vineta”