Kinotrailer: Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street Trailer deutsch

Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street Film Inhalt

Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street ist ein neuer Kinofilm in den deutschen Kinos. Kinofilme-Aktuell.de zeigt euch hier den deutschen Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street Trailer und alle Grundinfos zu Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street. Dabei kritisieren wir Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street nicht, so dass ihr euch noch selbst eine Meinung bilden könnt. Wir zeigen lediglich die Grundinfos zu Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street auf, die man wissen sollte. Dazu zählt: Wer macht Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street? Wer spielt bei Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street mit? Wann kommt Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street der Film ins Kino? Wie lang ist die Laufzeit von Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street? Ab wie viel Jahren ist Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street freigegeben? Worum geht es in Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street? Dies und mehr auf dieser Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street Seite!

Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street

Die wichtigsten Infos zu Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street
Kinostart: 21.02.2008
FSK: 16
Schauspieler: Johnny Depp, Helena Bonham Carter, Sacha Baron Cohen, Alan Rickman, Jamie Campbell Bowen, Jayne Wisener
Regisseur: Tim Burton
Drehbuch: John Logan
IMDB: 8,1
Laufzeit: 118 Minuten

Die sechste Zusammenarbeit des Regisseurs Tim Burton (z.B. Sleepy Hollow) mit Johnny Depp.
15 Jahre verbrachte der Barbier Benjamin Barker (Johnny Depp) unschuldig in Gefangenschaft.
Nach seiner Heimkehr erfährt er von seiner Nachbarin und backenden Ladenbesitzerin Mrs. Lovett (Helena Bonham Carter), dass seine Frau inzwischen tot ist.
Der Mann der ihm seine Freiheit nahm, Richter Turpin (Alan Rickman), ließ Barker verbannen um ihm seine Frau auszuspannen.
Barkers Tochter Johanna (Jayne Wisener) wurde von Turpin adoptiert und wird von ihm gefangen gehalten.
Barker schwört Rache und nennt sich fortan Sweeney Todd und jeder der ihm bei seinem Rachefeldzug in die Quere kommt muss selbst dran glauben.
Mrs. Lovett, die sich in Sweeney Todd verliebt hat, hilft ihm beim Verschwindenlassen der Leichen indem Sie aus ihnen kurzerhand Pasteten macht.
So singt und schneidet sich Sweeney Todd durch die Fleet Street.

Drei Oscar-Nominierungen hat die Adaption des Stephen Sondheim-Musicals erhalten. Darunter eine für Johnny Depp als bester Hauptdarsteller der hier sein Musical-Sänger-Debüt gibt.

Filme, die Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street ähneln:
Meinungen zu Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street:

Film gesehen? Kritik, Meinung? Hinterlasse einen Kommentar zu “Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street”