Kinotrailer: Final Destination 5 Trailer deutsch

Final Destination 5 Film Inhalt

Final Destination 5 ist ein neuer Kinofilm in den deutschen Kinos. Kinofilme-Aktuell.de zeigt euch hier den deutschen Final Destination 5 Trailer und alle Grundinfos zu Final Destination 5. Dabei kritisieren wir Final Destination 5 nicht, so dass ihr euch noch selbst eine Meinung bilden könnt. Wir zeigen lediglich die Grundinfos zu Final Destination 5 auf, die man wissen sollte. Dazu zählt: Wer macht Final Destination 5? Wer spielt bei Final Destination 5 mit? Wann kommt Final Destination 5 der Film ins Kino? Wie lang ist die Laufzeit von Final Destination 5? Ab wie viel Jahren ist Final Destination 5 freigegeben? Worum geht es in Final Destination 5? Dies und mehr auf dieser Final Destination 5 Seite!

Final Destination 5

Die wichtigsten Infos zu Final Destination 5
Kinostart: 25.08.11
FSK: ab 18 Jahren freigegeben
Schauspieler: Nicholas D'Agosto, Emma Bell, Tony Todd
Regisseur: Steven Quale
Drehbuch: Eric Heisserer, Jeffrey Reddick
IMDB: 6,5
Laufzeit: 92 Minuten

Die US-amerikanische Horrorfilmreihe „Final Destination“ erfreut sich seit dem ersten Teil großer Beliebtheit bei den Filmfans. Mit dem nunmehr fünften Teil versucht der Regisseur Steven Quale, der sein Debüt auf dem Regiestuhl gibt, eine ähnlich außergewöhnliche Interpretation des Todes zu erzielen wie es seinen Vorgängern gelang. Wie bei der Filmreihe üblich, findet man eher unbekannte Namen im Cast wieder. Neben Emma Bell und Nicholas D’Agosto ist vor allem der Amerikaner Tony Todd durch seine Rollen in „Transformers – Die Rache“, „Platoon“ oder „The Rock – Fels der Entscheidung“ bekannt. „Final Destination 5“ ist ein Prequel  zum ersten Teil der Reihe aus dem Jahr 2000, der einst noch den Absturz einer Boing 747 thematisierte. Craig Perry ist wie bei den vier Vorgängerteilen auch wieder als Produzent vertreten.

Sam Lawton (Nicholas D’Agosto) fährt mit seinen Freunden Molly (Emma Bell), Peter (Miles Fisher) und weiteren Kollegen in einem Bus, als er plötzlich eine Vision hat: Eine Brücke, die unmittelbar vor ihnen liegt, wird einstürzen und die Insassen des Busses mit in den Tod reißen. Als Sam die Situation realisiert, versucht er mit allen Mitteln, sich und seine Freunde aus dem Bus zu retten, um den sicher scheinenden Tod zu entgehen. Sein Vorhaben kann Sam auch in die Tat umsetzen. Kurze Zeit später muss Sam erschreckend feststellen, dass seine Vision wirklich geschehen ist. Doch der Tod holt sich die Überleben nach und nach durch stets verkette Todesursachen.

Filme, die Final Destination 5 ähneln:
Meinungen zu Final Destination 5:

Film gesehen? Kritik, Meinung? Hinterlasse einen Kommentar zu “Final Destination 5”