Kinotrailer: Unschuld Trailer deutsch

Unschuld Film Inhalt

Unschuld ist ein neuer Kinofilm in den deutschen Kinos. Kinofilme-Aktuell.de zeigt euch hier den deutschen Unschuld Trailer und alle Grundinfos zu Unschuld. Dabei kritisieren wir Unschuld nicht, so dass ihr euch noch selbst eine Meinung bilden könnt. Wir zeigen lediglich die Grundinfos zu Unschuld auf, die man wissen sollte. Dazu zählt: Wer macht Unschuld? Wer spielt bei Unschuld mit? Wann kommt Unschuld der Film ins Kino? Wie lang ist die Laufzeit von Unschuld? Ab wie viel Jahren ist Unschuld freigegeben? Worum geht es in Unschuld? Dies und mehr auf dieser Unschuld Seite!

Unschuld

Die wichtigsten Infos zu Unschuld
Kinostart: 18.09.2008
FSK:
Schauspieler: Nadeshda Brennicke, Kai Wiesinger, Leslie Malton, Ronald Kukulies, Young-Shin Kim, Luise Berndt, Jewgenij Sitochin, Jacob Matschenz, Tobias Oertel
Regisseur: Andreas Morell
Drehbuch: Kai Hafemeister
IMDB:
Laufzeit: 94 Minuten

Berlin – verschiedene Einzelschicksale – unabhängig voneinander und doch übergreifend.

Raimo (Ronald Kukulies) ist Busfahrer und freundet sich gerade mit der Prostituierten Kim (Young-Shin Kim) an. Da rennt ihm Laura (Luise Berndt) vor den Bus, um die er sich nun kümmern will.

Alexander (Kai Wiesinger) ist Abgeordneter des Bundestages. Er fühlt sich leer und ausgebrannt. Auch ihm läuft Kim über den Weg.

Simone (Nadeshda Brennicke) ist Polizistin und in ihrer Ehe nicht mehr glücklich. Als sie ihre moralische Chance sieht, trennt sie sich von ihrem Mann Peter (Jewgenij Sitochin). Währenddessen begegnet sie einem Jungen (Jacob Matschenz), von dem sie sich stark angezogen fühlt.

Julia (Leslie Malton) wünscht sich so sehr ein Kind und quält sich geradezu mit ihrer Sehnsucht. Als sie dem Musiker Chris (Tobias Oertel) begegnet, fängt sie langsam wieder an nach vorne zu schauen..

Immer wieder kreuzen sich einzelne Schicksale miteinander – jeder für sich ist auf der Suche – auf der Suche nach dem Glück.

Filme, die Unschuld ähneln:
Meinungen zu Unschuld:

Film gesehen? Kritik, Meinung? Hinterlasse einen Kommentar zu “Unschuld”