Kinotrailer: Staub Trailer deutsch

Staub Film Inhalt

Staub ist ein neuer Kinofilm in den deutschen Kinos. Kinofilme-Aktuell.de zeigt euch hier den deutschen Staub Trailer und alle Grundinfos zu Staub. Dabei kritisieren wir Staub nicht, so dass ihr euch noch selbst eine Meinung bilden könnt. Wir zeigen lediglich die Grundinfos zu Staub auf, die man wissen sollte. Dazu zählt: Wer macht Staub? Wer spielt bei Staub mit? Wann kommt Staub der Film ins Kino? Wie lang ist die Laufzeit von Staub? Ab wie viel Jahren ist Staub freigegeben? Worum geht es in Staub? Dies und mehr auf dieser Staub Seite!

Staub

Die wichtigsten Infos zu Staub
Kinostart: 21.02.2008
FSK: 12
Schauspieler:
Regisseur: Hartmut Bitomsky
Drehbuch: Hartmut Bitomsky
IMDB: 6,0
Laufzeit: 90 Minuten

In dem Dokumentarfilm „Staub“ zeigt Hartmut Bitomsky auf unterhaltsamer Weise die vielen Begebenheiten, in denen uns Staub jeden Tag begegnet. Über den normalen Hausstaub: seiner Entstehung und Beseitigung, über Wissenschaftler die den Staub im Allgemeinen untersuchen, folgt Bitomsky in seinem Film dem Staub.
Über den täglichen Kampf der Putzkolonnen gegen den Staub, Künstlern die ihre Werke mit, über und aus Staub fertigen, bis hin zu Staubvorkommen im Weltall: Staub ist überall und allgegenwärtig.
Die Dokumentation lebt vor Allem von seinen Bildern, die dem Betrachter eine ganze neue Sichtweise vom Staub zeigt. Der Zuschauer kann sich von Explosionen, Naturgewalten, Kunstwerken und Bildern des Kosmoses mitreißen lassen.
Bitomsky, der uns mit seiner Stimme durch den Film führt, öffnet uns mit „Staub“ eine ganz neue Perspektive über eine Alltäglichkeit, die uns stetig umgibt.

Bitomsky (geboren 1942) wurde vor allem durch sein Filmprojekt Deutsche Trilogie bekannt.

Filme, die Staub ähneln:
Meinungen zu Staub:

Film gesehen? Kritik, Meinung? Hinterlasse einen Kommentar zu “Staub”