Kinotrailer: Absurdistan Trailer deutsch

Absurdistan Film Inhalt

Absurdistan ist ein neuer Kinofilm in den deutschen Kinos. Kinofilme-Aktuell.de zeigt euch hier den deutschen Absurdistan Trailer und alle Grundinfos zu Absurdistan. Dabei kritisieren wir Absurdistan nicht, so dass ihr euch noch selbst eine Meinung bilden könnt. Wir zeigen lediglich die Grundinfos zu Absurdistan auf, die man wissen sollte. Dazu zählt: Wer macht Absurdistan? Wer spielt bei Absurdistan mit? Wann kommt Absurdistan der Film ins Kino? Wie lang ist die Laufzeit von Absurdistan? Ab wie viel Jahren ist Absurdistan freigegeben? Worum geht es in Absurdistan? Dies und mehr auf dieser Absurdistan Seite!

Absurdistan

Die wichtigsten Infos zu Absurdistan
Kinostart: 20.03.2008
FSK: 12
Schauspieler: Maximilian Mauff, Nino Chkeidze, Dace Bonate, Hendrik Arnst, Kristyna Malérová, Azelarab Kaghat, Suzana Petricevic
Regisseur: Veit Helmer
Drehbuch: Veit Helmer, Zaza Buadze, Gordan Mihic
IMDB: 7,4
Laufzeit: 87 Minuten

Absurdistan – ein Dorf wie überall – irgendwo und irgendwann. Während die Männer des Dorfes faul in der Sonne liegen und sich um nichts kümmern, bemühen sich die Frauen die Versorgung in Gang zu halten.
Das junge Liebespaar Temelko (Maximilian Mauff) und Aya (Kristyna Mlérova), von jeher füreinander bestimmt, fiebern ihrer ersten gemeinsamen Nacht entgegen. Damit alles perfekt wird, gehen Sie zu einer Wahrsagerin, die ihnen den genauen Tag vorhersagen soll. Der ist aber erst in vier Jahren – laut den Sternen.
Als dann auch noch die Wasserversorgung des Dorfes versiegt, ziehen die Frauen einen Zaun quer durchs Dorf und gehen in einen Sexstreik. Und der wird erst wieder aufgehoben, sobald das Dorf wieder mit Wasser versorgt ist.
Temelko setzt alles daran, die Wasserversorgung wieder instand zu bringen.

Filme, die Absurdistan ähneln:
Meinungen zu Absurdistan:

Film gesehen? Kritik, Meinung? Hinterlasse einen Kommentar zu “Absurdistan”